KATHRIN BURGSMÜLLER - NATURHEILPRAXIS IN HAMBURG-WANDSBEK
Mikroökologische Darmsanierung/Reizdarmbehandlung
Telefon: 040 181 33 704
Verwandte Begriffe: Mikrobiologie, Symbioselenkung, Dysbioselenkung
Symbioselenkung Die    Lebensgemeinschaft    des    menschlichen    Organismus    mit    den    Darmbakterien    nennt    man    Symbiose.    Durch    falsche Ernährung,   Einnahme   von   Medikamenten,   vor   allem   Antibiotika,   durch   Rauchen,   Alkohol   und   Stress   kann   die   Darmflora geschädigt werden. Bei    der    Symbioselenkung    wird    der    Darm    nach    einer    präzisen    Stuhldiagnostik    gezielt    mit    Bakterien    besiedelt,    die    das verlorengegangene Gleichgewicht wiederherstellen können. Es ist eine Tatsache, dass   20-30%   der   Bevölkerung   der   zivilisierten   Länder   unter   einer   der   Varianten   des   Reizdarms   leiden,   wobei   das   weibliche Geschlecht mit etwa zwei Dritteln überwiegt. Die Erstmanifestation liegt im frühen Erwachsenenalter. Zum Befinden vieler Betroffener gehören Magendruck Völlegefühle ein geblähter Bauch Übelkeit und unregelmäßiger Stuhlgang Evtl. sind sie auch gequält mit Bauchkrämpfen, Durchfällen, der Stuhl kann dann mit Schleim oder Blut vermischt sein. Befunde aus der schulmedizinischen Diagnostik wie   Darmspiegelung,   Ultraschall-   und   Röntgenuntersuchung   sind   oft   völlig   unauffällig   und   erklären   diese   Beschwerden nicht.   Es   ist   wichtig   zu   wissen,   dass   es   der   Untersuchung   des   mikroökologischen   Systems   der   Schleimhaut   im   Inneren   bedarf (Darmflora),   um   den   Darm   als   Organ   in   seiner   Gesamtheit   beurteilen   zu   können   und   die   Ursachen   der   Beschwerden   zu finden. Es    handelt    sich    um    eine    mikroökologische    Stuhldiagnostik,    die    in    dem    erforderlichen    Umfang    in    speziellen    Labors durchgeführt wird und von Heilpraktikern im Rahmen ihrer Diagnostik veranlasst werden kann.
© Heilpraktikerin Burgsmüller Design: Tim Umbach, PixArt-Design.de
Telefon: 040 181 33 704
Mikroökologische Darmsanierung/ Reizdarmbehandlung
Symbioselenkung Die       Lebensgemeinschaft       des       menschlichen Organismus    mit    den    Darmbakterien    nennt    man Symbiose.   Durch   falsche   Ernährung,   Einnahme   von Medikamenten,      vor      allem      Antibiotika,      durch Rauchen,   Alkohol   und   Stress   kann   die   Darmflora geschädigt werden. Bei   der   Symbioselenkung   wird   der   Darm   nach   einer präzisen      Stuhldiagnostik      gezielt      mit      Bakterien besiedelt,          die          das          verlorengegangene Gleichgewicht wiederherstellen können. Es ist eine Tatsache, dass   20-30%   der   Bevölkerung   der   zivilisierten   Länder unter    einer    der    Varianten    des    Reizdarms    leiden, wobei    das    weibliche    Geschlecht    mit    etwa    zwei Dritteln    überwiegt.    Die    Erstmanifestation    liegt    im frühen Erwachsenenalter. Zum Befinden vieler Betroffener gehören Magendruck Völlegefühle ein geblähter Bauch Übelkeit und unregelmäßiger Stuhlgang Evtl.    sind    sie    auch    gequält    mit    Bauchkrämpfen, Durchfällen,   der   Stuhl   kann   dann   mit   Schleim   oder Blut vermischt sein. Befunde aus der schulmedizinischen Diagnostik wie           Darmspiegelung,           Ultraschall-           und Röntgenuntersuchung    sind    oft    völlig    unauffällig und     erklären     diese     Beschwerden     nicht.     Es     ist wichtig   zu   wissen,   dass   es   der   Untersuchung   des mikroökologischen    Systems    der    Schleimhaut    im Inneren    bedarf    (Darmflora),    um    den    Darm    als Organ   in   seiner   Gesamtheit   beurteilen   zu   können und die Ursachen der Beschwerden zu finden. Es      handelt      sich      um      eine      mikroökologische Stuhldiagnostik,   die   in   dem   erforderlichen   Umfang in    speziellen    Labors    durchgeführt    wird    und    von Heilpraktikern       im       Rahmen       ihrer       Diagnostik veranlasst werden kann.
Verwandte Begriffe: Mikrobiologie, Symbioselenkung,      Dysbioselenkung
KATHRIN BURGSMÜLLER - NATURHEILPRAXIS IN HAMBURG-WANDSBEK
© Heilpraktikerin Burgsmüller Design: Tim Umbach, PixArt-Design.de